HomeKontaktEnglishItalianoSitemapWissenswertesSuche
 

ImpressumAGB Jobs

Aktuelle Beiträge

Weissenseer Holz-System-Bau GmbH wird mit Bronze ausgezeichnet

 

 

 

Irgendwo in Ihrer Nähe wird immer gerade ein Richtfest gefeiert. Irgendwo in Ihrer Nähe planen wir, halten Vorträge oder stellen uns auf Messen vor. Und Aktuelles zum Nachlesen ist hier auch aufgelistet.

Auf dieser Seite werden Sie zu aktuellen Veranstaltungen eingeladen oder wir geben Ihnen Hinweise auf kommende Termine. Und davon gibt es eine ganze Menge. Entdecken Sie  nicht nur Passivhäuser, sprechen Sie mit deren Bewohnern, treffen Sie andere Bau-Interessenten oder lernen Sie uns einfach persönlich kennen. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Besuchen Sie Kindergärten, Schulen oder Wohn- und Bürogebäude, welche wir saniert oder neu gestaltet haben. Erleben Sie die intelligente Haut, die Hülle der Gebäude aus eigener Anschauung, berühren und empfinden Sie unsere Arbeit.



Holzbaupreis Kärnten 2015

Auch heuer haben wir wieder mit unseren Projekten am Kärnter Holzbaupreis teilgenommen und können stolz mitteilen, dass wir eine Auszeichung für das Projekt Kulturhaus Mörtschach und eine Lobende Erwähnung für das Haus LISI erhalten haben.

Das neue Kulturzentrum aus dunkel gegerbter Weißtanne bildet mit den umliegenden Gebäuden einen Platz und schafft so eine neue Dorfmitte. Im Inneren des Gebäudes dominiert unbehandeltes Holz.

 

 

 

3. Preis für das See-Spa Weissenseerhof

Wien, am 31. Oktober 2014_Mit dem BAU.GENIAL Preis 2014 für Hotellerie zeigt die Interessenplattform BAU.GENIAL einmal mehr, was die österreichische Architekturszene an Holz- und Leichtbauten zu bieten hat. Von einer unabhängigen Expertenjury bewertet, wurden am 30. Oktober 2014 die drei Gewinner gekürt.

Der BAU.GENIAL Preis 2014 für Hotellerie erreichte am Abend des 30. Oktobers 2014 seinen Höhepunkt. Im feierlichen Rahmen wurden die drei Siegerprojekte der österreichischen Hotellerie gekürt. Eingereicht wurden 24 einzigartige Projekte aus ganz Österreich, die mit den unterschiedlichsten Herausforderungen an den Holz- und Leichtbau Großartiges umgesetzt haben. „Mit dem BAU.GENIAL Preis 2014 für Hotellerie wollten wir die Vielfalt an Möglichkeiten und Vorteilen zeigen, die nur der Holz- und Leichtbau bietet“, resümiert BAU.GENIAL Präsidentin Mag. Monika Döll. Eine unabhängige Expertenjury bestehend aus Vertretern der Hotellerie, Universitäten, Architektur- und Planungsbüros bewertete die Projekte. Architektur, fachgerechter Holzeinsatz, konstruktive Lösungen, nachhaltiges Energiekonzept sowie benutzerorientierte Funktionalität waren die fünf Bewertungskriterien.

Die Gewinner des BAU.GENIAL Preis 2014 für Hotellerie sind:

1. Platz:
Hotel Hubertus
Johannes Kaufmann Architektur www.jkarch.at 
Werner Zünd, Hotel Hubertus-Mellau www.hotel-hubertus.at
Kaufmann Zimmerei und Tischlerei GmbH  www.kaufmannzimmerei.at

2. Platz:
Zubau Fitnessraum Salzburger Hof
Architekturbüro W2 Manufaktur GmbH www.w2manufaktur.com
Anton und Anneliese Hörl, Hotel Salzburger Hof GmbH & Co. KG www.salzburgerhof.eu
Höck Holzbau GmbH Maishofen www.hoeck-holzbau.at

3. Platz:
See-Spa Bio-Vitalhotel Weissenseerhof ****s www.weissenseerhof.at
Architektur 64 ZT GmbH Klaus Baumgartner, Alpenzart Hotel GmbH http://www.architektur64.at
Weissenseer Holz-System-Bau GmbH www.weissenseer.com

©baugenial/presse

 

 

Wir sind mit L.I.S.I. Ökohaus-Weltmeister!

© by Jason Flakes / U.S. Department of Energy Solar Decathlon

 

Das von der Technischen Universtität (TU) Wien angeführte Team Austria hat beim internationalen Universitätswettbewerb für solares Bauen „Solar Decathlon 2013“ in Los Angeles den ersten Platz errungen. Von den rund 200 Einreichungen wurden die 20 besten Team der ganzen Welt auserkoren. Für Europa erstmals die TU Wien. Bei der Entwicklung dieses Projekts und weltweit steigenden Bedarf im städtischen Randbereich, ging es um die bestmögliche Mischung aus leistbaren Wohnen, optimale Energieeffizienz, Attraktivität und Design.

„ Wir gratulieren dem ganzen Team und Unterstützern. Wir haben von der ersten Minute an das Projekt und Euch geglaubt. Wir sind stolz, als einer der Hauptsponsoren, den Erfolg mit Euch teilen zu können“, Christof Müller. 

 

Hier noch ein paar Ausschnitte über die Gewinner:

 

http://science.orf.at/stories/1726581

http://diepresse.com/home/science/1463948/Lisi-das-innovativste-Solarhaus-der-Welt

http://derstandard.at/1381368410034/TU-Wien-ist-Oekohaus-Weltmeister 

 

 

aktuelles Video über die Fertigung von L.I.S.I.

 

 

 

 

 

Weissenseer Holz-System-Bau GmbH wird mit Gold ausgezeichnet

Umweltminister Niki Berlakovich überreichte den Anerkennungspreis „ klima:aktiv gold“ an Christof Müller  für das Innovationsprojekt „die kleinste Fabrik der Welt (kfdW)“, die erste Passivhaus­produktionsanlage seiner Art.