Sparen

beim Hausbau!
So geht’s!

Zur ANLEITUNG

Haus 510

Wenn aus einem Zweitwohnsitz ein Hauptwohnsitz wird, heißt es mehr Raumbedarf zu schaffen. Eine besondere Herausforderung wird dies für alle Beteiligten, wenn es nicht schon von Vorhinein miteingeplant wurde.

Auf dem bestehenden Bungalow mit auskragendem Terrassen-Vordach aus dem Jahre 2016 wurde mittels Verstärkungsmaterial und zusätzlichen Lastpunkten ein neues OG mit 135 m² WNF gesetzt.

Da es einen persönlichen Bezug des Bauherrn zum antiken „Troadkasten“ (Getreidespeicher) gibt, wurde großer Wert auf die Verbindung zwischen moderner Architektur und Tradition gelegt. Äußerlich weitgehend unangetastet wurde er im Inneren in das Wohnkonzept integriert und beherbergt nun ein Arbeits- und Lesezimmer.

Moderne Architektur, natürliche Materialien und große Glasflächen für viel Tageslicht

Foto: Weissenseer
Wohnfläche: Zubau OG 135 m2

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen oder wollen Ihr eigenes Traumhaus bauen?

Wir beraten Sie gerne!

© Copyright - Weissenseer