Einfamilienhäuser

Privatkunden: Holz - Haus - Behaglichkeit

Wir schaffen Lebensräume und erfüllen damit Lebensträume.

Peter Bair, Holzbaumeister bei Weissenseer

Als Partner des Architekten oder Generalunternehmer – Weissenseer begleitet Menschen zum persönlichen Traumhaus. Zuhören und verstehen sind dabei die Grundlagen echter Beratung. Der Kunde hat Wünsche, Ideen, eine Vision – die Holzbau-Experten von Weissenseer entwickeln das Haus dazu.

Die einzigartige Verbindungstechnik und modernste Fertigungsmethoden erlauben es, ein durchgängiges System für das gesamte Gebäude zu nutzen – Boden, Wand und Decke können daher wärmebrückenfrei vor Ort zusammengefügt werden. Im Zusammenspiel mit dem energieoptimierten Aufbau der Elemente ermöglicht das einen besonders geringen Primärenergiebedarf. Somit reichen schon minimale Erweiterungen, um ein Weissenseer Null- bzw. Plus-Energiehaus Wirklichkeit werden zu lassen.

„Wir atmen – unsere Häuser auch“: Die Eigenschaften des natürlichen Baustoffs Holz, der Aufbau der einzelnen Module aus nur wenigen Schichten und eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung sorgen für eine permanente, zugfreie Frischluftzufuhr und unvergleichliche Behaglichkeit. Weissenseer: die Kompetenz für innovative Fertigteilhäuser aus Holz – weil beinahe 90 Jahre Erfahrung und Handschlagqualität zählen.

Von der Idee zum Zuhause

Planen bedeutet Emotionen in Papierform zu bringen

Alexander Treichl MSc., Architektur bei Weissenseer

 

Manchmal sind es nur punktuelle Vorstellungen, möglicherweise ein bisschen Bauchgefühl. In anderen Fällen haben unsere Kunden bereits konkrete Ideen und Erwartungen, vielleicht sogar schon fertige Pläne. Immer dabei: Leidenschaft, denn der Hausbau ist für jeden Menschen etwas ganz Persönliches. Wir machen daraus Ihr individuelles Zuhause nach Maß. Als Partner auf Augenhöhe begleiten wir Sie – von der Planungsphase über den Bau bis zum Einzug.

Unsere Architekten und Planer machen aus Ihrem Haustraum ein Traumhaus. Ein erfahrenes Experten-Team sorgt für die perfekte Umsetzung. Wir kümmern uns um die bauliche Detailplanung mit einem genauen Bauzeitenplan, eine perfekte Fertigung in der WCB-Factory, die modernste Standards übertrifft und Projektleiter mit Handschlagqualität, die alle Eventualitäten sicher im Griff haben. Sie wollen Eigenleistungen einbringen? Gerne planen wir sie für Sie ein. Damit Ihr neues Zuhause schnell und zuverlässig Wirklichkeit wird.

 

Niedrigenergie – Passivhaus – Plusenergie – Autarkie

Meine Vision ist es, jedem Kunden die Chance für ein Passivhaus zu eröffnen

Ing. Christof Müller, CEO bei Weissenseer

Der Energieverbauch zählt heute zu den wichtigsten Qualitätskriterien jedes Gebäudes. Ist er doch für die Umwelt und auch die Kosten relevant – sowohl bei der Anschaffung als auch in den folgenden Jahrzehnten bei den laufenden Ausgaben. Niedrigenergie, Passivhaus, Plusenergie oder sogar Autarkie werden angepeilt. Besonders wichtig ist dabei immer die sachgemäße Umsetzung, denn Planung und Theorie ist das eine – die Praxis in der Fertigung und auf der Baustelle das andere. Darum gilt es beim Hausbau auf den richtigen Partner zu setzen. Einen Partner, auf den Sie sich verlassen können.

Weissenseer ist seit Jahrzehnten für seine ökologischen Gebäudelösungen bekannt, die selbst auf höchste Energiestandards individuell abgestimmt werden können. Konsequente Forschung und Entwicklung ist die Grundlage dafür. So erlaubt es zum Beispiel eine einzigartige Verbindungstechnik, ein durchgängiges System für das gesamte Gebäude zu nutzen – Boden, Wand, Decke und Dach können daher wärmebrückenfrei vor Ort zusammengefügt werden. Die Dämmebene ist in die Holzkonstruktion integriert.

Bei Niedrigenergiehäusern (Energiekennzahl ca. 30 – 40 KWh/m²a) kommt eine 28cm Dämmung aus Zellulose zum Einsatz. Die fertige Wandstärke beträgt rund 42 cm. Bei Passivhäusern (Energiekennzahl < 15 KWh/m²a) sind es 40 cm Dämmung bei etwa 54 cm fertiger Wandstärke. Plusenergiehäuser werden mit Photovoltaik realisiert. Auch gänzlich autarke Häuser wurden von Weissenseer erfolgreich umgesetzt. Sie benötigen keinen Anschluss an die öffentliche Versorgung. Batteriesysteme, eine biologische Kläranlage und natürliche Gewässer erlauben Lösungen wie zum Beispiel ein schwimmendes Haus. Alles ist möglich. Sie entscheiden über den Grad der Unabhängigkeit und die Life Time Costs (Bau-, Betriebs- und Entsorgungskosten) ihres Hauses und wir machen aus Ihrem Haustraum ein Traumhaus.

Facts

Durchdachtes System

Die Konstruktion erlaubt ein wärmebrückenfreies Zusammenfügen der vorgefertigten Elemente auf der Baustelle. Eine in die Holzkonstruktion integrierte Dämmebene ermöglicht geringere Wandstärken als vergleichbare Massivwände damit mehr Nutzfläche bei gleichen Außenabmessungen. Im Sommer kühl, im Winter warm – das richtige Wohlfühlklima für jede Jahreszeit.

Behaglichkeit inklusive

Aufgrund der gleichmäßigen Oberflächentemperatur der umschließenden Bauteile, einem kontrollierten Luftaustausch und einer permanenten Abfuhr von Feuchtigkeit und Gerüchen bieten Gebäude im Passivhausstandard eine unübertroffene Behaglichkeit. Nicht nur Allergiker schätzen die staubarme, kondensat-, schimmel- und pollenfreie Luft.

Schnell und Termintreu

Der modulare Aufbau von Weissenseer Gebäuden und „Intelligent Skins“ ermöglicht eine maximale Vorfertigung in der WCB-Factory mit geprüfter Qualität. Vor Ort erfolgt nur noch das Zusammenfügen der Elemente. Dadurch werden kürzest mögliche Bauzeiten und höchste Termintreue realisiert.

Energie und Ressourcen

Passivhäuser sind für einen besonders geringen Primärenergiebedarf ausgelegt. Der Einsatz von Holz als Baustoff ermöglicht zudem eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft im Sinne der Cradle to Cradle Philosophie. Ein großer Schritt in Richtung abfallfreie Wirtschaft unter Einsatz von gesundheitsfördernden und umweltfreundlichen Stoffen.

Erfahrung und Expertise

Seit rund 90 Jahren auf den Holzbau spezialisiert, gehört Weissenseer mit proaktiver Forschung und Entwicklung zu den Innovationstreibern im Passivhausbau. Mit Projekten wie dem Weltmeister-Haus ‚LISI‘ oder dem schwimmenden ‚Autarc Home‘ hat das Unternehmen weltweit für Aufsehen gesorgt.

Gesetzliche Vorgaben

Energieeffizienz und ökologische Aspekte werden bei den Gebäuden immer wichtiger – das sieht auch der Gesetzgeber so. Ab 2020 ist bei allen neuen Gebäuden in Europa der Energiestandard von Passivhäusern (nearly zero energy buildings) verpflichtend einzuhalten. Anforderungen, die Weissenseer mit seinen innovativen Holzbaulösungen schon lange erfüllt.


Individuelle Lösungen

MEHR

Modulare Bauweise

MEHR