Referenzen

Einfamilienhäuser

Jetzt ansehen

Bewegtes Wohlfühlen

Weissensee

Als modernen Pfahlbau auf Lärchenholzpiloten bis 15 m Tiefe und mit zwei Gebäudekörpern konzipierten die Architekten die Spa-Anlage des Biohotels Weissenseerhof. Im Landbereich als Holzskelettbau mit begrüntem Dach, im Seebereich als rein konstruktiver Holzriegelbau in Fertigteilbauweise ausgeführt entstand ein Sauna- und Badehaus mit einer Gesamtnutzfläche von 680 m² und Holzterrassen von 480 m². Das Gebäude ist in Nord-Süd-Orientierung mit Blickbeziehung zu Hotelanlage und See ausgerichtet.

Das Oberflächen- und Farbkonzept sieht vor, Holz im Innen- und Außenbereich sichtbar und erlebbar zu machen. Entsprechend verwendete Weissenseer – als Generalunternehmer beauftragt – Lärche und Fichte aus heimischen Wäldern in teils sägerauer, teils gebürsteter Oberfläche. Holzfenster und Holzterrassentüren wurden mit einer Nurglasfassade kombiniert, die Dachdeckung erfolgte mit Lärchenholzschindeln.

Für den Ganzjahresbetrieb ausgelegt bietet das Spa seit 2013 Platz für 50 – 55 Personen mit entsprechenden Liege- und Ruheplätzen.

Photographer: Barbara Zapfl | www.weissenseerhof.at


Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen oder wollen Ihr eigenes Traumhaus bauen?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und beraten Sie gerne!

© Copyright - Weissenseer